Was halten Sie von ...

Fachada y jardin
Chalet klaus els po...

Preis:  € 295.000
piscina
Apartamento David t...

Preis:  € 139.000
Vistas terraza
Apartamento Anni Oa...

Preis:  € 95.000
Entrada
Apartamento virgina

Preis:  € 65.000






Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 30. Juli 2008 um 15:06 Uhr

Laufzeit

Die Laufzeit der Hypothek kann sich auf maximal 40 Jahren belaufen, immer abhängig vom Alter des käufers.

 


Zinsen

Die Zinsen werden täglich von der Spanischen Zentralbank festgelegt. Sie richten sich nach dem Euribor (Leitzins, zu dem die spanischen Banken auf dem internationalen Geldmarkt Geld aufnehmen).
Wenn eine Person eine Hypothek aufnimmt, veranschlagen die Banken auf die Hypothek den Euribor + eine Zinssteigerung, die im Moment zwischen 1% und 2.5% liegen kann.
Sowohl der Zinssatz, wie auch die Laufzeit werden in der notariellen Urkunde der Hypothek festgehalten.
Im Gegensatz zu anderen Ländern wird in Spanien von Anfang an Kapital amortisiert.
Für eine Hypothek kann man zwischen Festzins und variablem Zins wählen.
Mit einem variablen Zinssatz wird die monatliche Quote vom Euribor bestimmt. Die Bank überprüft alle 6 oder 12 Monate (je nachdem, was in der Hypothek festgelegt wurde) die Zinshöhe und gleicht die montaliche Quote dem entsprechend an. Dies bedeutet für den Kreditnehmer im Falle eines Anstiegs der Zinsen eine höhere monatliche Quote und im Falle eines niedrigeren Zinses eine verringerte montaliche

 



Monatliche Belastung

Bei einem Festzins ist die monatliche Belastung immer dieselbe, aber die Laufzeit der Hypothek verlängert oder verkürtzt sich, je nach den Zinsschwankungen.
Notwendige Unterlagen


Um eine Hypothek bewilligt zu bekommen, muss der Käufer der Bank sein monatliches Einkommen aufzeigen.

Dafür verlangen die Banken die Vorlage einer Reihe von Dokumenten und Papieren.

Die letzten 3 Gehaltsabrechnungen (im Falle von Angestellten) oder
Die Rechnungen der letzten 6 Monate (im Falle von Autonomen)
Die Steuererklärung der letzten 2 Jahre
Kontoauszüge der letzten 6 Monate


Wieviel Geld benötigen Sie?

 

Um die Höhe der Hypothek festzulegen, müssen Sie abgesehen vom Kaufpreis und  dem Eigenkapital auch die Kosten, die ein Kauf mit sich bringt in Betracht ziehen.
In der Regel kann man davon ausgehen, dass sich die Kosten auf etwa 10% des Kaufpreises belaufen. Darin sind enthalten die Steuern von 7%, die Notarkosten und die Honorare des Grundbuchamtes.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 07. Juni 2010 um 18:51 Uhr
 



Copyright © 2018. www.gelvia.es.
Directorio de Bungalow en Alicante